Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.
Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Was gibt es Neues?

Am Dienstag, 21.03.2017 19 Uhr findet unsere jährliche Hauptversamlung statt.

Wir hoffen, dass wir uns auch in diesem Jahr im Cafe Pape49 treffen können.

Im Anschluss, also gegen 20:15 Uhr, wird unsere regelmäßige Planungssitzung beginnen.

 

Was haben wir zuletzt gemacht?

Am Freitag, 20.1.2017 fand in Vogelheim das alljährliche Lesefest statt. Die Kinder sind für 20 Minuten in den wünderschön ausgestatteten Räumen und lauschen Piraten-, Indianer-, Gespenster- und Prinzessinnen-Geschichten. Es war wieder viel los und uns hat die Teilnahme viel Freude gemacht.

Am Montag, 16.1.2017 hat Frau Susanna Maibaum im Gymnasium Broich in Mülheim aus ihrem Buch "Davids Geschichte" drei 8. Klassen vorgelesen. Eine bewegende Geschichte und eine schöne Lesung.

 

Das war am 16.12.2016 eine stimmungsvolle und lustige Weihnachtslesung mit der Essener Kinderbuchautorin Katia Simon in der Helen-Keller-Schule! 40 Kinder waren dabei und haben begeistert zugehört und mitgemacht.
 

 

 

Dank unseres Gewinns bei der Aktion 175 Jahre Essener Sparkasse konnten wir diese Lesung durchführen.

Impressionen aus dem Sternenzelt in der Zentralbibiothek

 

Am 8.12.2016 fand, wie jedes Jahr, der Krimitag statt. Der Stammtisch der Essener Krimiautoren lud ins Kunsthaus Essen zu "Letzte Lösung Mord" ein.

Es war ein schöner Abend mit Lesungen dreier Autoren und einem Krimi (hör)spiel mit acht Autoren, das uns Riesenspaß gemacht hat.

Aber das Tollste war, dass der Erlös der gespendeten Bücher und der zusätzlich eingesammelten Spenden an unseren Verein gingen.

Wir werden uns also im nächsten Jahr auf die Suche nach einem Zelt machen. Es sollte leicht sein, schnell auf und ab zu bauen und gut zu transportieren und zu lagern. Sicher wird es unser Lapplandzelt nicht ersetzten können, aber machmal wäre so ein Zelt schon nützlich. 

Wir danken allen Beteiligten des Abends herzlich für ihren Einsatz.

Am Samstag, 5.11.2016 fand im Bürgermeisterhaus in Werden die Lesung "Solo für Clara" mit der Autorin Claudia Schreiber statt. Die Besonderheit dieser Veranstaltung bestand darin, dass Schülerinnen der Folkwang-Musikschule Stücke aus dem Buch am Klavier bzw. auf der Geige spielten. Wir haben einen wundervollen Abend mit hervorragenden kleinen Künstlerinnen und einer tollen Autorin erlebt.

Bilder zum Vergrößern anklicken!

Die Rezension zu diesem Buch von Katia Simon finden Sie unter Buchbesprechungen/Jugendbücher

Lesung der Autorin Heike Kurtenbach in der kath. Kindertageseinrichtung             St. Marien in Steele

 

Am 6.10.2016 las die Essener Autorin Gesine Schulz von der Privatdetektivin Billie Pinkernell in der Grundschule in Haarzopf vor. Drei 3. Klassen waren bei der spannenden Lesung dabei. Danke auch an die Lehrkräfte, die alles schön organisiert haben und natürlich an die Sparkasse Essen, aus unserem Gewinn wurde die Lesung finanziert.

Unser Lapplandzelt, das wir auch gerne vermieten.

Wir freuen uns immer, wenn die Essener Autorin, Gesine Schulz für uns liest.

Lesen im Park, immer Mittwochs in den großen Ferien.

Besucher haben diese Seite seit April 2016 angeklickt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.