Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.
Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Sponsoren

 

 

Wir danken der Sparkasse Essen für das Engegement zur Unterstützung Essener Vereine. Auch wir haben in einer großen Votingaktion 2016 zum 175. Jubiläum der Sparkasse 1.000 € für unseren Verein erhalten.

In den Sommerferien 2016 lesen wir Freitags im KUBIG400 vor. Der Verein stellt uns sein Haus an der Tummelwiese zur Verfügung. So können wir auch bei Regenwetter den vorlesefreudigen Besuchern der Gruga etwas anbieten.

Wir danken den Pfadfindern der Evangelischen Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen für die Hilfe beim Auf- und Abbau des Zeltes.

In 2015 wurden uns 100 Stoffbeutel geschenkt. Die ersten wurden bei der Eröffnung des Bücherschrankes in Holsterhausen  u.a. an die Vertreter der Bezirksvertretung BVIII und an die Essener Autoren Gesine Schulz und Jörg Stanko verteilt.

2015 und 2016 wurde unsere Aktion "Lesen im Park" durch eine Spende der Sparda-Bank West eG ermöglicht.

In 2013 hat unsere damalige 2. Vorsitzende Dagmar Mägdefrau einen Ehrenamtspreis für Mitarbeiter gewonnen, der dem Verein die Durchführung von Lesungen durch Autoren aus NRW ermöglichte.

Sandra Koch unterstützt uns als Vereinsmitglied. Wir freuen uns, wenn sie den Büchertisch bei Autorenlesungen übernimmt. Wir stöbern aber auch gerne in ihrer kleinen Holsterhauser Buchhandlung nach Bücher zum Vorlesen.

Durch die Essener Ehrenamtsagentur fanden schon einige Helfer den Weg zu uns. So bekamen wir Hilfe zur Homepage, Büroarbeiten wurden erledigt oder es wurden Vorleser für unser Zelt oder Lesen im Park gewonnen.

Ein besonderer Dank gilt den Verlagen, die uns mit Rezensionsexpemlaren ihrer Bücher unterstützen. Eine gesonderte Seite finden Sie unter Danke

Hier finden Sie uns

Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Pfingstfeldwende 6
45147 Essen

Rufen Sie einfach an unter

0201-79984506

oder nutzen Sie den

Kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.