Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.
Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Wenn du über Günstiger Reisen deinen Urlaub buchst und unseren Buchungscode angibst, geht eine Spende durch den Sponsor Günstiger Reisen an den Verein.

Was gibt es Neues?

Am Donnerstag, 27.09.2018 von 8:45-10:45 Uhr

wird die Essener Autorin Gesine Schulz an der Peter-Ustinov-Schule aus ihrem Detektivbuch "Die hohle Hochzeitstorte" aus der Reihe "Billie Pinkernell" vorlesen.

 

Die Bürgerliste Nord spendet diese Lesung einer Grundschule in ihrem Bezirk.

 

 

Im Rahmen des Ferienspatz-Programms lesen wir auch in diesen Herbstferien im KUBIG400 an der Tummelwiese in der Gruga vor.

Freitag, 19.10.2018 von 14 - 16 Uhr

könnt Ihr lustigen, spannenden Geschichten lauschen. Wir bringen viele neue Bücher mit aus denen wir vorlesen.

 

 

Am Mittwoch, 24.10.2018 17 Uhr gibt es wieder einen Gruselabend im Romanischen Haus in der Gruga. Siegfried Meyer liest "Schaurige Geschichten im Gewölbekeller". Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Freundeskreis Grugapark Essen e.V. statt.

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, 25.10.2018  findet unsere nächste Planungssitzung

bei Dagmar Mägdefrau, Pfingstfeldwende 6, statt,

wenn du neugierig bist, was unser Verein noch vor hat, dann

komme doch einfach dazu. Wir freuen uns über neue Mitglieder

oder Unterstützer des Vereins.

 

Es wäre schön, wenn sich neue Vorleser bei uns melden würden.

 

 

 

Was haben wir zuletzt gemacht?

 

 

Am Weltkindertag am 20.09.2018 haben wir am Spielplatz an der Hausackerstraße vorgelesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag, 16.9.2018 lasen wir wieder beim Weltkindertag in der Gruga vor. Dank des guten Wetters waren viele Kinder unterwegs und wir haben viele schöne neue Bücher vorgelesen. Zusätzlich wurden noch über 40 rote Elefanten als Spardosen gebastelt.

 

 

 

 

 

Am Freitag, 14.09.2018  las die Essener Autorin Gesine Schulz an der Adolf-Reichwein-Schule aus ihrem Detektivbuch "Der geklaute Garten" aus der Reihe "Billie Pinkernell" vor.

 

Die Bürgerliste Nord spendet diese Lesung einer Grundschule in ihrem Bezirk.

 

 

 
 
Am Samstag, 8.09.2018 las Dagmar Mägdefrau am Spielplatz zwischen der Adelkampstraße und dem Magdeburger Knie Indianergeschichten vor.
 
 
 
 

 

 

Am Mittwoch, 01.08.2018 waren wir im Schlosspark in Borbeck und hatten viele interessierte Zuhörende.

 

Trotz des wechselhaften Wetter kamen viel Kinder in unser Rotes Zelt und haben sich vorlesen lassen. "Mach mit am Markt" ist ein wunderschönes Fest auf dem Frohnhauser Markt.

 

 

 

 

 

Am 16.05.2018 haben wir beim Kindsein in Holsterhausen in unserem roten Zelt vorgelesen.

Das Wetter meinte es gut mit uns und es gab viele kleine Zuhörer.

 

 

 

 

 

Am Mittwoch, 2.5.2018 stellen wir Bilderbücher im Ev. Vielfalthaus auf der Planckstraße vor.

Die Eltern können sich viele Bücher, die alle in diesem Jahr besprochen wurden, ansehen und sich selbst ein Urteil bilden. Viele Bücher finden sich auf den Listen des Leipziger Lesekompass oder des Jugendliteraturpreis wieder.

Beim Abholen der Kinder schauten viele bei uns vorbei.

Hier die Liste der Bücher: Bücherliste für Buchvorstellung 2018

 

Am Samstag, 28.4.2018 lasen wir beim 60. Geburstag des Wichernhauses in Holsterhausen vor. In unserem "Rotes Zelt" fanden viele nette Zuhörer ein.

 

 

Am Dienstag, 24.04.2018 haben wir unseren Verein bei der Ehrenamtsmesse im Rathauscenter vorgestellt. Auf die Frage  "Ich engagiere mich weil....?" gaben Siegfreid Meyer und Dagmar Mägdefrau diese Antwort.

 

 

 

 

 

Vom 20.-23.3.2018 lasen Mitglieder unseres Vereins von

10:05 - 11:35 Uhr in unserem Lapplandzelt für Schüler und Schülerinnen der Schule am Krausen Bäumchen Märchen vor. Wir freuen uns sehr, dass wir bei der diesjährigen Lesewoche dabei sein durften.

 

Der Essener Krimiautor Klaus Heimann hat am Freitag, 9.3.2018 unter dem Motto "Crime meets Music" im Yachtclub Ruhrland aus seinem in Haarzopf spielenden Krimi "Gang zum Friedhof" gelesen. Der Spendenerlös kam unserem Verein zu Gute. Wir freuen uns sehr, dass Herr Heimann an uns gedacht hat und bedanken uns herzlich bei ihm.

 

 

 

Am 20.2.2018 waren Christel Kopke und Dagmar Mägdefrau auf der 11. Pressemesse in Köln. Ein Tag, der uns viel Freude gemacht hat. Vielen Dank den sieben Verlagen, die uns mit Information und Büchern versorgt haben. Wir haben nette Gespräche geführt und engagierte Mitarbeiterinnen der Verlage getroffen. Vielen Dank für die Einladung!

 

 

 

Vom 16.-.18.02.2018 verbrachen einige Vereinsmitglieder informative Tage in der Wolfsburg in Mülheim. Besonderer Höhepunkt waren die Lesungen am Samstag Abend. Susann Kreller (Schneeriese), Stefanie Höfler (Tanz der Tiefseequalle) und Christian Duda (Elke) lasen aus ihren Büchern vor.

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, 19.1.2018 haben Mitglieder unseres Vereins beim Vogelheimer Lesefest  vorgelesen. Die Kinder hatten wieder viel Spaß an den Geschichten von Prinzessinnen und Indianer. Besonders die Gruselgeschichten haben es den Kindern angetan.

 

 

Vom 13.-15.12.2017 sind wir mit unserem Sternenzelt im Bürger-Treff in Überruhr gewesen. In einer wundervollen Landschaft stand unser Zelt und es gab sogar ein "echtes" Lagerfeuer. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

An den Vormittagen kamen Kinder der umliegenden Kindergärten. Sie hatten viel Spaß an den vorgelesenen Büchern.

Am 13.12.2017 gab es am Abend eine Autorenlesung der Kimmini-Autoren Jörg Stanko und Arnd Rüskamp. Ein toller Abend begleitet durch Matthias (Gesang und Gitarre).

Am 14.12.2017 las Frau Dr. Regina Schymiczek aus „Hildegundis und die Kinderkrone“  mit Unterstützung des Bänkelsängers Michael

 

Besucher haben diese Seite seit April 2016 angeklickt!

So unterstützt du unseren Verein bei jedem Onlinekauf:

 

Hier finden Sie uns

Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Pfingstfeldwende 6
45147 Essen

Rufen Sie einfach an unter

0201-79984506

oder nutzen Sie den

Kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.